Zum Inhalt

Zur Navigation

High Potentials 

... hochqualifiziert, anspruchsvoll, kreativ und begehrt

Die Nachfrage nach “High Potentials” ist bei Unternehmen höher denn je. Nur wer die besten Mitarbeiter hat, kann auf Dauer im globalisierten Wettbewerb überleben.

Vor allem in den Bereichen Forschung, Entwicklung und IT sind gut ausgebildete Fachkräfte Mangelware. Für Unternehmen wird es zunehmend schwer, ihren Bedarf an Nachwuchstalenten decken zu können.

Gute Mitarbeiter muss man pflegen und aufbauen. Sie sichern den langfristigen Erfolg. Als Führungskraft sollten Sie wissen, dass  Toptalente anspruchsvoll sind. Sie arbeiten mehr und länger, härter und besser als der Rest der Mitarbeiter.

Viele Führungskräfte neigen dazu, die heutige Spitzenleistung von High Potentials mit der zukünftigen Leistung gleichzusetzen. Doch wer heute viel leistet, kann morgen ein Low Performer sein. Darum sollten Sie Ihre Topmitarbeiter effektiv fördern. Und nicht nur mit beruflichen Know-how, sondern auch auf der persönlichen Ebene. 

 Zielsetzung der Förderung: 

Durch das auf individueller Betreuung aufgebaute modulare Prinzip eignet sich das Integrative Motivationstraining besonders für die Förderung und Aufrechterhaltung des vollen Leistungspotentials bei Ihren Nachwuchstalenten.

Zeitaufwand: 2 – 3 Stunden