Zum Inhalt

Zur Navigation


Kinesiologie Diplomlehrgang - Das Leben ins Gleichgewicht bringen

Nützen Sie die Möglichkeit eine ganzheitliche Methode zu erlernen, die den Menschen als untrennbare physische, emotionale und mentale Einheit betrachtet und hilft auf allen Ebenen innere Hindernisse und Widerstände, die erfolgreichen Lösungen und Veränderungen im Wege stehen, zu finden und das ursprüngliche Gleichgewicht wieder herzustellen.

Start des Diplomlehrganges: Februar 2020


Ziel der 2-jährigen Ausbildung:

Kinesiologische Methoden unterstützen Menschen in ihrem Bemühen, ihre täglichen Anforderungen im Berufs- sowie im Privatleben zu meistern und so ihr ganzes Potential zu entfalten. Sie hilft, Lebensenergie zum Fließen zu bringen, emotionale Stressblockaden und negative Muster aufzulösen, innere Ausgeglichenheit und Lebensfreude zu erhöhen. Zugleich wird die Gesundheit und die Widerstandsfähigkeit gefördert.

Es werden keine Symptome oder Krankheiten behandelt, weder körperliche, noch seelische, noch geistige, sondern die Klienten werden dabei begleitet, den emotionalen Stress auf die jeweiligen "Themen" abzulösen, das ursprüngliche Gleichgewicht wird hergestellt und körpereigene Heilungskräfte werden aktiviert. Dadurch können positive Veränderungen eintreten.

Die Ausbildung besteht aus 18 Kursmodulen und einem Abschlusswochenende. Die Ausbildung ist berufsbegleitend und kann von den Teilnehmern/innen in den eigenen Beruf (wenn möglich) integriert werden oder bereitet den Weg in die Selbständigkeit als Kinesiologe/in vor.


Inhalte der Ausbildung:

Details zu den Inhalten der Ausbildung

Zeitl. Umfang der Ausbildung

 

Ausbildungsdauer:  

Wochenendausbildung:

 

Voraussetzung:   

 

Teilnehmerzahl:

Lehrgangsleitung: Helga Forster MBA

 + Referenten

Abschluss

Voraussetzung zur Zulassung:

 

Abschlussprüfung:

Abschlusszertifikat:

 

Kosten: