Zum Inhalt

Zur Navigation

Brain-Activity-Concept - GehirnintegrationProgramm

      

Bei Alltagsstress, Überforderung im Beruf und Lernschwierigkeiten ist oft der Zugang zu relevanten Gehirnbereichen blockiert. Durch spezifische Formate - Kombinationen von Akupunkten werden unterschiedliche Gehirnbereiche angesprochen und Blockaden gelöst. Ganzheitliches Denken und Lernen wird ermöglicht, die Leistungsfähigkeit erhöht und die Motivation gestärkt. Das Gehirnprogramm wird innerhalb weniger Tage umgesetzt und braucht keine Zusätzliche Unterstützung.

Ohne Stress kann der Mensch nicht leben. Denn für viele Situationen braucht er eine erhöhte Leistungsbereitschaft. Bei Stress werden zum Beispiel bestimmte Hormone im Körper ausgeschüttet. Diese lösen verschiedene körperliche Reaktionen im Körper aus. Das Herz schlägt schneller, Gehirn und Lunge werden besser versorgt, die Sinne werden geschärft. Wenn dieser Zustand aber über längere Zeit anhält, entsteht ein körperliches und mentales Problem.


Positiver Stress brauchen wir als Antreiber, um unseren Alltag zu bewältigen, erfolgreich zu sein, uns Ziele zu setzen und zu erreichen. Er bringt uns dazu Situationen richtig einzuschätzen und dementsprechend zu handeln – er hält uns gesund und leistungsfähig. Wir haben das richtige Maß zwischen An- und Entspannung.

Negativer Stress gehört auch zu unserem Leben. Kurzfristig kann unserer Körpersystem gut damit umgehen. Hält er zulange an, fällt es uns schwerer uns zu regenerieren und auf unsere Bedürfnisse zu achten. Dass wiederum wirkt sich belastend auf mehrere Ebenen aus (Körper/Geist/Seele), aber auch auf private und berufliche Bereiche. Bei negativem Stress auf Dauer, ohne subjektive Aussicht auf Veränderung, besteht die Gefahr ins Burnout zu rutschen.

Brain-Activtity-Concept basiert auf den Grundlagen von Dr. Charles Krebs und Richard Utt. Es lässt sich einfach und effizient umsetzen und ermöglicht den optimalen Zugang zu den eigenen Fähigkeiten  und Potentialen. Mentale Blockaden lassen sich langanhaltend bzw. dauerhaft beheben.

     

Brain-Activity-Contept Ausbildungsreihe:

Basiskurs Gehirn - das dreidimensionale Gehirn                                 

08. - 10.09.2021

Gehirnorganisationsprofile erfassen und erfolgreich nutzen                 

06. - 08.10.2021

Gehirnintegrationsprogramm                                                                 

08. - 12.11.2021

  

Übungsabende nach Absprache

   

Inhalte der Ausbildung:

Basiskurs Gehirn

Grundlegendes Verstehen, wie unser Gehirn funktioniert, welche wichtigen Bereiche immer verfügbar sein sollten: die Art wie wir Informationen aufnehmen (Logik oder Gestalt), die Organisations- und Konzentrationsfähigkeit (Verstand und Gefühl), sowie das richtige Einschätzen von Situtionen (rationales Denken und Instinkte). 

Inhalte:

   

Optimale Gehirnorganisation

Jeder Mensch hat eine Vielzahl von Möglichkeiten und Begabungen, reagiert unter Stress aber oft mit denselben Strategien, abhängig von der Bevorzugung seiner Sinne und Gehirnhälften. Oft erschwert es in Stresssituationen Lernen oder Wiedergeben von Inhalten, Erreichung der persönlichen Ziele oder blockiert gänzlich. Das eigene Gehirnprofil zu erfassen und effizient zu nutzen bringt wesentliche Vorteile im Umgang mit Menschen. Das Erfassen des Gehirnprofils des Gegenübers ermöglicht einen wertschätzenden Umgang mit der Art und Weise wie die Person denkt. 

Inhalte:

    

Gehirnintegration

Erhebung und Formatierung der kortikalen Integrationsbereiche. Grundlegende Ablöse tiefsitzender Denk- und Lernblokaden.

Inhalte:

     

Übungsabende nach Absprache  19.00h - 21.30h

         

Zielgruppe:

KinesiologInnen, TrainerInnen, Coaches, Pädagogen, Interessierte

     

Voraussetzung: 

Basiskurs Gehirn: keine

Optimale Gehirnorganisation: Basiskurse Gehirn oder Brain Gym 1 und 2

Gehirnintegrationsprofile: Optimale Gehirnorganisation

    

Kosten:

Basiskurs Gehirn:  € 420,00

Optimale Gehirnorganisation:  € 420,00

Gehirnintegration:  € 640,00      

   

     

 Ausbildungsleitung:     

Helga Forster MBA

MBA für Gesundheits- und Sozialmanagement

Akad. psycho-soziale Gesundheitstrainerin

Kinesiologin

Instruktorin für mehrere Kinesiologierichtungen